74-Jährige bei Unfall im Burgenland gestorben

  • Artikel
  • Diskussion

Eine 74-jährige Frau ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B10 bei Gattendorf (Bezirk Neusiedl am See) ums Leben gekommen. Sie saß auf dem Beifahrersitz, als ihr Ehemann links auf die B10 einbiegen wollte und dabei mit einem Lkw kollidierte. Der ebenfalls 74-jährige Mann wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Wiener Neustadt geflogen. Die Frau starb noch an der Unfallstelle, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Das Paar stammt laut Polizei aus Tschechien. Der Pkw wurde bei dem Unfall auf der rechten Seite vom Lkw erfasst und rund 20 Meter mitgeschleift. Der 33-jährige Lkw-Lenker blieb unverletzt. Die Einsatzkräfte wurden gegen 14.30 Uhr alarmiert. Aufgrund der Rettungs- und Bergemaßnahmen war die B10 für rund eine Stunde gesperrt.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte