Real Madrid holt mit Alaba gegen Villarreal nur 0:0

  • Artikel
  • Diskussion

Spaniens Fußball-Meister Real Madrid hat nach zuletzt fünf Pflichtspiel-Siegen in Folge wieder einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen. Die „Königlichen“ erreichten am Samstag im Heimspiel gegen den regierenden Europa-League-Sieger Villarreal nur ein 0:0. David Alaba spielte bei den Gastgebern in der Innenverteidigung durch. Real führt nun in der Tabelle mit drei Punkten Vorsprung auf den FC Sevilla. Salzburgs Champions-League-Gegner hat aber ein Match in der Hinterhand.


Kommentieren


Schlagworte