Golf: Europa chancenlos - USA gewannen 43. Ryder Cup

  • Artikel
  • Diskussion

Die USA haben zum 27. Mal den prestigeträchtigen Golf-Ryder-Cup gegen Europa gewonnen. Die favorisierten Amerikaner ließen am Sonntag in den Einzeln von Whistling Straits in Kohler (Wisconsin) nichts mehr anbrennen und siegten bei der 43. Auflage klar. Collin Morikawa machte im Match gegen Viktor Hovland auf der 17 vorzeitig mit dem halben Punkt zum 14,5 vorzeitig alles klar. Der Österreicher Bernd Wiesberger verlor gleichzeitig nach mitreißendem Match gegen Brooks Koepka.

Die Amerikaner hatten nach einer 11:5-Führung nach den Vierern nur 3,5 Punkte zum Sieg und zur Rückeroberung der prestigeträchtigen Gold-Trophäe gefehlt.


Kommentieren


Schlagworte