Mehrere Tote bei Explosion vor Moschee in Kabul

  • Artikel
  • Diskussion

Bei einer Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul während der Beerdigung der Mutter eines hochrangigen Taliban-Funktionärs hat es am Sonntag mehrere Tote und Verletzte gegeben. Wie die militant-islamistischen Taliban mitteilten, ereignete sich die Detonation vor dem Tor einer großen Moschee. Zu dem mutmaßlichen Anschlag bekannte sich zunächst niemand.

Die Explosion ereignete sich in der Nähe des Eingangs der Eid-Gah-Moschee in Kabul, wie Taliban-Sprecher Sabihullah Mujahid am Sonntag auf Twitter mitteilte. In der Moschee fand am Sonntagnachmittag eine Gebetszeremonie für Mujahids Mutter statt, die in der vergangenen Woche verstorben war.

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte