ÖVP entscheidet über Koalitionsgespräche in OÖ

  • Artikel
  • Diskussion

Der Landesparteivorstand der oberösterreichischen ÖVP entscheidet heute, Montag, darüber, mit wem die Partei in Koalitionsverhandlungen eintreten wird. Es wird allgemein erwartet, dass die Volkspartei mit ihrem bisherigen Regierungspartner FPÖ weitermachen will. Damit würde die nach Ibiza einzige verbliebene Regierungspartnerschaft mit der FPÖ fortgesetzt.

Anders als nach der Landtagswahl 2015 würde sich diesmal aber auch Schwarz-Grün wieder ausgehen. Landeshauptmann Thomas Stelzer hatte zuletzt jedoch mehrmals durchklingen lassen, dass die Mehrheit mit der FPÖ größer und damit komfortabler ist. Rein rechnerisch wäre es auch möglich, ein Arbeitsübereinkommen in der Proporzregierung mit der SPÖ zu schließen. In diese Richtung hatte es im Vorfeld aber praktisch keine Signale gegeben.


Kommentieren


Schlagworte