Neuer Jahreshöchstwert bei Corona-Infektionen erreicht

  • Artikel
  • Diskussion

Die Infektionszahlen in der vierten Corona-Welle gehen durch die Decke. 8.183 Neuinfektionen binnen 24 Stunden vermeldeten Innen- und Gesundheitsministerium am Donnerstag, - mit Abstand der höchste Wert im heurigen Jahr. Das kam einem Anstieg um mehr als 20 Prozent gegenüber dem Vortag gleich - am Mittwoch war mit 6.506 neuen Fällen das bisherige Jahreshoch verzeichnet worden.

Damit einher gehen weitere signifikante Zuwächse bei den Spitalszahlen. 1.826 Covid-19-Patientinnen und - Patienten werden mittlerweile in Krankenhäusern behandelt, um 74 mehr als am Vortag. Intensivmedizinischer Betreuung bedürfen nunmehr 352 an Covid-19 Erkrankte, ein Plus von 19 innerhalb eines Tages. Die intensivpflichtigen Covid-Fälle haben innerhalb einer Woche um fast ein Drittel - in absoluten Zahlen um 87 - zugenommen

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte