Zweimotoriges Flugzeug bei Dornbirn abgestürzt

  • Artikel
  • Diskussion

Im Gemeindegebiet von Dornbirn ist am Donnerstagvormittag ein Sportflugzeug mit einer Person an Bord abgestürzt. Die zweimotorige Maschine war nach Angaben der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) bei Nebel vom Flugplatz Hohenems gestartet und stürzte vermutlich im Bereich des Breitenberg ab. Die Absturzstelle befinde sich in unwegsamem Gelände, die Einsatzkräfte seien noch nicht am Einsatzort eingetroffen, so erste Informationen der RFL gegen 8.40 Uhr.

Die Retter versuchen von zwei Seiten her, an den Absturzort zu gelangen. Neben Rettung und Notarzt sind Bergretter sowie Feuerwehrleute am Weg zur Unfallstelle.

Jetzt eine von drei Tourenrodel oder Lunch-Set gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte