In Salzburg kein Corona-Lockdown

  • Artikel
  • Diskussion

Die stark steigenden Corona-Infektionszahlen bringen nun auch im Bundesland Salzburg Verschärfungen der Maßnahmen, aber keinen Lockdown für Ungeimpfte wie in Oberösterreich. Konkret wird die Maskenpflicht erweitert, es gibt Einschränkungen in der Gastronomie, eine Ausweitung von 2G auf weitere Bereiche sowie umfassende Kontrollen. Das gab Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Donnerstagabend in einer Aussendung bekannt.

„In Anbetracht der äußerst angespannten Infektionslage und aufgrund der Prognosen haben wir in enger Abstimmung mit Expertinnen und Experten weitere Maßnahmen beschlossen, um einen Lockdown zu verhindern“, sagte Haslauer. Die zusätzlichen Restriktionen - etwa auch das Verbot der Ausschank auf Gelegenheitsmärkten - werden ab Montag, 15. November gelten.

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte