252,38 Mio. Corona-Infektionen weltweit seit Pandemiebeginn

  • Artikel
  • Diskussion

Weltweit haben sich bisher rund 252,38 Millionen Menschen nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. Das ergab eine Reuters-Erhebung auf Basis offizieller Daten. Über 5,33 Millionen Menschen starben mit oder an dem Virus, das erstmals im Dezember 2019 im chinesischen Wuhan nachgewiesen wurde. Die meisten Infektions- und Totenzahlen weisen die USA auf. Bei den Ansteckungen folgen Indien und Brasilien.


Kommentieren


Schlagworte