Burgstaller-Traumtor bei St. Paulis Rückkehr an Ligaspitze

  • Artikel
  • Diskussion

Guido Burgstaller hat mit seinem FC St. Pauli die Tabellenführung in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga zurückerobert. Der Kärntner erzielte am Mittwochabend beim 3:1-Heimsieg im Nachtragsspiel gegen den SV Sandhausen bereits in der 2. Minute mit einem sehenswerten Schlenzer den Führungstreffer. Für den ehemaligen ÖFB-Teamstürmer war es bereits das elfte Ligator in dieser Saison, das 13. in 16 Pflichtspielen.

St. Pauli führt nach 14 absolvierten Runden nun wieder drei Punkte vor Darmstadt. Mit ihrem siebenten Sieg im siebenten Heimspiel der Saison bauten die Hamburger ihren eigenen Vereins-Startrekord aus. Burgstaller wurde in der Schlussphase ausgewechselt, Landsmann Marcel Ritzmaier beim Tabellenvorletzten Sandhausen in der 69. Minute. Das Match hätte ursprünglich am 7. November stattfinden sollen, musste aber wegen 18 Corona-Fällen bei Sandhausen verschoben werden.

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte