Entgeltliche Einschaltung

Österreich im Davis Cup gegen Serbien mit 0:1 zurück

  • Artikel
  • Diskussion

Österreichs Davis-Cup-Team liegt beim Finalturnier in Innsbruck im ersten Gruppen-Spiel gegen Serbien mit 0:1 zurück. Der von ÖTV-Kapitän Stefan Koubek aufgebotene Gerald Melzer zeigte am Freitag gegen den weit besser klassierten Dusan Lajovic eine starke Leistung. Doch am Ende musste sich der 31-jährige Niederösterreicher gegen den Weltranglisten-33. nach 2:42 Stunden mit 6:7(5),6:3,5:7 beugen.

Im Anschluss traf Dennis Novak im zweiten Einzel der Gruppe F auf niemand Geringeren als den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung