Sevilla schießt sich für Salzburg warm und auf Rang zwei

  • Artikel
  • Diskussion

Der FC Sevilla hat sich mit einem 1:0-Heimsieg über Villarreal am Samstag eine Moralinjektion für das „Mittwochs-Finale“ in der Champions-League-Gruppenphase in Salzburg geholt. Ein frühes Tor von Lucas Ocampos (16.) entschied die Partie zugunsten der Hausherren, die mit etwas Glück und guter Defensive die drei Punkte holten und sich zumindest vorläufig auf Platz zwei von La Liga setzten.


Kommentieren


Schlagworte