Salzburger Zittersieg gegen Hartberg

  • Artikel
  • Diskussion

Eine Woche nach der 1:2-Niederlage bei Aufsteiger Austria Klagenfurt hat Red Bull Salzburg in der Fußball-Bundesliga einen weiteren Punkteverlust gerade noch abwenden können. Der Titelverteidiger besiegte am Samstag TSV Hartberg nach 0:1-Rückstand und dank später Tore mit 2:1 und baute den Vorsprung auf Sturm Graz auf 14 Punkte aus. Die Steirer kamen zu Hause gegen den FC Admira nur zu einem 1:1. Austria Klagenfurt festigte mit einem 1:0-Auswärtssieg bei WSG Tirol Rang vier.

Am Sonntagnachmittag (14.30 Uhr) folgen die Partien WAC - SCR Altach und das Oberösterreich-Derby LASK - SV Ried, zum Abschluss steigt ab 17.00 Uhr das Wiener Derby Rapid - Austria.

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte