Entgeltliche Einschaltung

Keine aktuellen Coronazahlen bis Montagnachmittag

  • Artikel
  • Diskussion

Seit genau zwei Wochen ist in Österreich wieder ein harter Lockdown in Kraft. Die Infektionszahlen sind rückläufig. Wie viele Neuinfektionen es in den vergangenen 24 Stunden insgesamt gegeben hat, war am Montagnachmittag noch nicht klar. Auch um 15.30 Uhr waren die Coronazahlen noch ausständig. Offenbar gab es wieder Probleme beim Epidemiologischen Meldesystem (EMS).

Darin werden die Corona-Testergebnisse aus ganz Österreich zentral gesammelt, bereits Mitte November drohte es aufgrund von Überlastung mit den hohen Fallzahlen der vierten Welle zusammenzubrechen. Die Gratiszeitung „Heute“ berichtete online, dass ohne die Bundesländer Wien und Steiermark in der morgendlichen Videokonferenz der Bundesländer 3.453 Neuinfektionen und 31 Todesfälle eingemeldet wurden.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung