Gastro und Hotels sperren auch in Wien wieder auf

  • Artikel
  • Diskussion

Das Leben für Geimpfte und Genesene wird ab Montag auch in Wien wieder etwas lockerer. Auch in der Bundeshauptstadt öffnen wieder Gastronomie und Hotellerie. In anderen Bundesländern waren die Öffnungen schon früher erfolgt. Allerdings bleibt österreichweit der Lockdown für Ungeimpfte bestehen. Auch muss die Gastronomie um 23 Uhr zusperren, die Nachtgastronomie bleibt damit in ganz Österreich bis auf weiteres geschlossen.

Aber abgesehen davon ist das Wirtschaftsleben unter Berücksichtigung von Maskenpflichten und gewissen Beschränkungen bei Veranstaltungen wieder möglich. Der Handel hatte auch in Wien die Türen bereits wieder geöffnet. So wurde die Gelegenheit zum einmaligen Shopping am Sonntag durchaus eifrig genutzt. Allerdings befürchten Virologen durch die Verbreitung der neuen Corona-Variante Omikron einen rasanten Anstieg bei den Corona-Infektionen. Manche sprechen daher nur von einer Verschnaufpause im Kampf gegen die Pandemie.

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte