Olympische Spiele ohne NHL-Profis

Das Eishockey-Turnier der Olympischen Spiele in Peking wird im Februar ohne die Profis aus der nordamerikanischen NHL über die Bühne gehen. Wie nach der Entwicklung in den vergangenen Tagen erwartet, zog die NHL nach einer Fülle von Corona-Fällen und entsprechenden Spielverschiebungen die Reißleine.

Verwandte Themen