Spanien erster Finalist beim ATP Cup in Sydney

  • Artikel
  • Diskussion

Der erste Finalist beim mit zehn Millionen Dollar dotierten ATP Cup in Sydney heißt Spanien. Auch ohne Rafael Nadal setzten sich die Iberer am Freitag gegen Polen im ersten Halbfinale des Mannschaftsbewerbs sicher durch und stellten den Einzug ins Endspiel schon vor dem Doppel her. Pablo Carreno Busta ließ zunächst Jan Zielinksi beim 6:2,6:1 keine Chance, danach gewann Roberto Bautista Agut gegen Hubert Hurkacz einen 2:44-Stunden-Thriller mit 7:6(6),2:6,7:6(5).

Der Gegner wird erst am Samstag im zweiten Semifinale zwischen Kanada und Russland ermittelt. Die russischen Titelverteidiger gelten angeführt von Daniil Medwedew als klare Favoriten.

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte