Rodionov und Grabher in Melbourne-Quali weiter

  • Artikel
  • Diskussion

Mit Jurij Rodionov und Julia Grabher sind zwei Österreicher am Montag in die zweite Runde der Qualifikation für die Australian Open eingezogen. Rodionov setzte sich in Melbourne gegen den Franzosen Maxime Janvier mit 7:6(3),6:4 durch und trifft nun auf den Slowaken Filip Horansky. Bei den Frauen setzte sich Julia Grabher gegen die Deutsche Katharina Hobgarski durch, ihre Gegnerin musste allerdings beim Stand von 6:7(5),6:2,5:2 für Grabher aufgeben.

Grabher trifft nun auf Tessah Andrianjafitrimo (FRA). Rodionov und Grabher sind die einzigen ÖTV-Vertreter in der Qualifikation.

Dennis Novak hat auf ein Antreten in dieser verzichtet. Die Erkrankung, die ihn auch für den ATP Cup hat absagen lassen, war laut „tennisnet.com“ Corona. Deshalb habe er laut dem Tennis-Portal verzichtet und hofft, dass er wegen vieler Absagen noch in den Hauptbewerb rutscht.

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte