Juve-Stürmer Chiesa fällt nach Kreuzbandriss monatelang aus

  • Artikel
  • Diskussion

Harter Schlag für Juventus Turin und die um die WM-Teilnahme bangende italienische Fußball-Nationalmannschaft: Federico Chiesa hat am Sonntag beim 4:3-Auswärtssieg gegen die AS Roma einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Der 24-jährige Europameister fällt damit monatelang aus. Wie Juventus am Montag bekannt gab, muss sich Chiesa in den kommenden Tagen einer Operation unterziehen.

Italien trifft im Play-off zur WM-Teilnahme im März zunächst auf Nordmazedonien. Kommt der vierfache Weltmeister weiter, geht es auswärts gegen die Türkei oder Portugal um das Katar-Ticket.


Kommentieren


Schlagworte