Entgeltliche Einschaltung

Verletzte bei Einsturz von Zwischengeschoß in Londoner Bar

  • Artikel
  • Diskussion

Beim Einsturz des Zwischengeschoßes einer Londoner Bar sind mehrere Menschen verletzt worden. 13 Personen hätten nach dem Vorfall am späten Samstagnachmittag behandelt werden müssen, teilte der Londoner Rettungsdienst mit. Drei hätten potenziell schwere Verletzungen erlitten, zehn lediglich leichtere.

Vier Personen seien in Krankenhäuser und Traumazentren gebracht worden. Die Betreiber des Lokals schrieben auf Instagram, glücklicherweise habe sich niemand lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Die Bar, die zugleich ein Restaurant ist, bleibt demnach bis auf weiteres geschlossen.

Entgeltliche Einschaltung

Die Bar „Two More Years“ liegt im Stadtteil Hackney Wick im Nordosten Londons. Sieben Menschen, die im verbliebenen Teil des Zwischengeschosses festsaßen, wurden von Einsatzkräften gerettet.

Ein Mann, der sich in der Gaststätte befunden hatte, berichtete der Nachrichtenagentur PA, dass man eine Art Knacken gehört habe - dann sei alles sehr schnell gegangen. Bei den meisten Verletzungen habe es sich offenbar um Schnitte und Prellungen gehandelt.

)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung