Entgeltliche Einschaltung

Drei Aigner-Schwestern räumen RTL-Gold und Bronze ab

  • Artikel
  • Diskussion

Die Familie Aigner hat ihre bei den Paralympics in China angehäufte Medaillensammlung weiter vergrößert. Am Freitag gewann Ski-Rennläuferin Veronika Aigner mit Guide und Schwester Elisabeth Aigner in Yanqing den Frauen-Riesentorlauf, ihre jüngere Schwester Barbara sicherte sich mit Guide Klara Sykora die Bronzemedaille. Elina Stary (Guide Celine Arthofer) ging dabei als Vierte knapp leer aus.

„Es ist einfach voll aufgegangen. Als mir Lisi im Ziel gesagt hat, dass wir gewonnen haben, mussten wir beide plärren“, sagte Veronika Aigner. Am Ende lag die 19-jährige Niederösterreicherin 7,31 Sekunden vor der Chinesin Zhu Daqing.

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung