Entgeltliche Einschaltung

Staatsmedien: 81 Hinrichtungen in Saudi-Arabien an einem Tag

  • Artikel
  • Diskussion

In Saudi-Arabien sind nach Berichten der Staatsmedien binnen eines Tages 81 Menschen wegen Terrorismusvorwürfen hingerichtet worden. Die amtliche Nachrichtenagentur SPA berichtete am Samstag, die Verurteilten hätten Verbindungen zum „Islamischen Staat, Al-Kaida, den Houthis und anderen terroristischen Organisationen“ gehabt. Demnach hätten sie Anschläge auf wichtige Plätze geplant und Waffen ins Land geschmuggelt.

Saudi-Arabien führt eine Militärkoalition an, die gegen die vom Iran unterstützten Houthi-Rebellen im Jemen kämpft. In den vergangenen Monaten hatte es mehrfach Angriffe der Houthi-Rebellen in Saudi-Arabien gegeben.

Entgeltliche Einschaltung

Saudi-Arabien steht seit langem wegen einer der höchsten Hinrichtungsraten der Welt und seines undurchsichtigen Justizsystems in der Kritik.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung