Entgeltliche Einschaltung

Skiflug-WM-Bronze für Kraft - Titel an Norweger Lindvik

  • Artikel
  • Diskussion

Weltrekordhalter Stefan Kraft hat bei der Skiflug-WM wie 2016 die Bronzemedaille erobert. Der 28-jährige Salzburger musste am Samstag in Vikersund im letzten Durchgang noch den Slowenen Timi Zajc auf Platz zwei vorbeilassen, Gold ging nach vier Durchgängen mit klarem Vorsprung an den Norweger Marius Lindvik. Der 23-Jährige hatte vor wenigen Wochen auch schon Großschanzen-Olympiagold gewonnen.

Lindvik jubelte vor Heimpublikum über seine erste Flugmedaille, Kraft war im Einzel auch schon vor sechs Jahren am Kulm Dritter geworden. Gold für Österreich gab es zuletzt vor 14 Jahren durch Gregor Schlierenzauer.

Entgeltliche Einschaltung

Michael Hayböck landete mit bereits beträchtlichem Rückstand auf die Medaillenränge an der siebenten Stelle, 2020 war der in diesem Winter lange verletzt ausgefallene Oberösterreicher WM-Vierter geworden. Manuel Fettner belegte Rang 16. Daniel Huber war am Samstag als 38. des ersten Durchgangs ausgeschieden. Am Sonntag folgt auf dem Weltrekordbakken noch der Teambewerb.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung