Entgeltliche Einschaltung

„Pharmazeutische Liebesgeschichte“: „The Effect“ in Mödling

  • Artikel
  • Diskussion

Für die Uraufführung vor zehn Jahren am Londoner National Theatre erntete Prebble den „Critic‘s Circle Award“ für das beste Stück des Jahres. Dass sie auch erfolgreiche TV-Serien schreibt sowie Scripts von Videospielen, ist nicht ganz unübersehbar bzw. in den Dialogen nicht überhörbar. Immerhin werden große Fragen abgehandelt: nach der Echtheit von Gefühlen, nach den moralischen Grenzen der Medizin, nach der Verlässlichkeit der Forschung, nach Vertrauen und emotionaler Sicherheit insgesamt.

(S E R V I C E - Lucy Prebble: „The Effect“. Regie: Bruno Max, mit Veronika Petrovic, Christina Saginth, Marc Illich und Anselm Lipgens. Weitere Aufführungen im Stadttheater Mödling bis 26. März. Tickets und Information unter Tel. 01/5442070, stadttheatermoedling.at)

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung