Entgeltliche Einschaltung

Frankfurt im EL-Viertelfinale gegen Barcelona

  • Artikel
  • Diskussion

Oliver Glasner, Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker treffen mit Eintracht Frankfurt im Viertelfinale der Fußball-Europa-League auf den FC Barcelona. Wie die Auslosung im UEFA-Sitz in Nyon am Freitag ergab, werden die Deutschen gegen die Spanier zunächst zu Hause antreten. RB Leipzig bekommt es nach einem Achtelfinal-“Freilos“ mit Leverkusen-Bezwinger Atalanta Bergamo zu tun. West Ham United trifft auf Lyon, Braga auf die Glasgow Rangers.

Im Halbfinale trifft der Sieger aus Leipzig gegen Atalanta auf den Sieger aus Braga gegen Rangers. Der Gewinner aus West Ham gegen Lyon trifft zunächst zuhause auf den Sieger aus Frankfurt gegen Barcelona. Spieltermine sind der 7./14. April bzw. 28. April/5. Mai, das Finale steigt am 18. Mai in Sevilla.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung