Entgeltliche Einschaltung

Marquez verpasst Indonesien-Grand-Prix nach Sturz

  • Artikel
  • Diskussion

Der sechsmalige MotoGP-Champion Marc Marquez wird den Grand Prix von Indonesien am Sonntag nicht mitmachen. Der Spanier wurde nach einem Sturz während des Einfahrens von den Ärzten als nicht fit erklärt, wie der Veranstalter mitteilte. Marquez landete nach einem Highsider auf der Strecke und erlitt unter anderem eine Gehirnerschütterung, das ergaben Untersuchungen im Spital.

Der Start des Rennens auf der Insel Lombok verzögerte sich am Sonntagnachmittag (Ortszeit) wegen eines heftigen Gewitters. Zuvor war bekannt geworden, dass der Grand Prix anstatt 27 nur 20 Runden umfassen soll. Der Grund seien Sicherheitsbedenken bezüglich der Reifen aufgrund der großen Hitze, hieß es.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung