Entgeltliche Einschaltung

Festnahme nach Vorfall an schwedischer Schule

  • Artikel
  • Diskussion

Nach einer mutmaßlichen Gewalttat an einer Schule in der südschwedischen Stadt Malmö ist eine Person festgenommen worden. Zwei Menschen seien verletzt und per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Montagabend mit. Informationen über die Schwere der Verletzungen habe man nicht. Man habe die Situation unter Kontrolle.

Was hinter dem Zwischenfall an dem Gymnasium im Zentrum von Malmö steckte, blieb zunächst weiter unklar. Die Polizei sprach von einer mutmaßlichen schweren Straftat.

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung