Entgeltliche Einschaltung

Leipzig nach 2:0 bei Atalanta im Europa-League-Semifinale

  • Artikel
  • Diskussion

RB Leipzig ist am Donnerstag ins Semifinale der Fußball-Europa-League aufgestiegen. Die Sachsen feierten gegen Atalanta Bergamo einen 2:0-Auswärtssieg und zogen mit dem Gesamtscore von 3:1 in die Vorschlussrunde ein, wo es entweder gegen Sporting Braga oder die Glasgow Raners geht. Matchwinner für Leipzig war Christopher Nkunku.

Der Franzose stellte in der 18. Minute nach optimaler Vorarbeit von Konrad Laimer via Innenstange auf 1:0 und sorgte in der 87. Minute mit einem souverän verwandelten Elfmeter für die Entscheidung. Laimer bot eine starke Leistung und wurde in der 73. Minute ausgetauscht.

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung