Entgeltliche Einschaltung

Van Baarle gewinnt chaotischen Klassiker Paris-Roubaix

  • Artikel
  • Diskussion

Dylan van Baarle hat die 119. Auflage des Radklassikers Paris-Roubaix gewonnen. Der Niederländer siegte am Sonntag in einem chaotischen Rennen mit unzähligen Stürzen und Defekten über 30 Kopfsteinpflaster-Sektoren vor dem Belgier Wout van Aert und dem Schweizer Stefan Küng. Nach 254,5 Kilometern, 50 davon über das gefürchtete Kopfsteinpflaster, kam Van Baarle mit 1:47 Minuten Vorsprung auf eine vierköpfige Verfolgergruppe ins Ziel.

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 45,8 km/h war es die schnellste Ausgabe der Geschichte.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung