Entgeltliche Einschaltung

Osterreiseverkehr bringt Staus auf Transitrouten

  • Artikel
  • Diskussion

Der Rückreiseverkehr hat nach Angaben des ÖAMTC am Ostermontag erwartungsgemäß Staus auf einigen Transitrouten gebracht. So kam es bei der Einreise vor dem Karawankentunnel (A11) und auf der Pyhrn-Autobahn (A9) in Spielfeld zu längeren Wartezeiten. Ebenfalls mussten sich die Autofahrerinnen und Autofahrer bei der Ausreise am Grenzübergang Walserberg (A1), auf der Inntal-Autobahn (A12) bei Kiefersfelden und auf der Fernpass-Straße (B179) gedulden.

Auch bei Baustellenbereichen gab es Kolonnenverkehr, etwa bei Kalwang auf der A9 und vor der Europabrücke auf der Brennerautobahn(A13). In einigen Tunneln kam es durch den Rückreiseverkehr zur Blockabfertigung, so vor dem Schartnerkogeltunnel und dem Gleinalmtunnel (A9), auf der Zillertal-Straße (B169) vor dem Brettfalltunnel und vor dem Lermoosertunnel (B179).

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung