Entgeltliche Einschaltung

Ermittlungen um Jugendliche in Niederösterreich

  • Artikel
  • Diskussion

In Niederösterreich sind Ermittlungen um mehrere Jugendliche angelaufen. Der Gruppe wird vorgeworfen, am Osterwochenende in St. Pölten ein Auto gestohlen zu haben. Am Montag sollen die Verdächtigen dann „mehrere strafrechtliche Delikte“ im Raum Wiener Neustadt begangen haben, wie es seitens der Polizei auf Anfrage hieß. Auch eine Gaspistole sei dabei im Spiel gewesen. Nähere Details wurden von der Exekutive nicht genannt. Das Landeskriminalamt NÖ übernahm die Ermittlungen.

Laut „NÖN“ war das in der Landeshauptstadt gestohlene Auto am Ostermontag in Wiener Neustadt aufgetaucht. In der Nähe des Krankenhauses sei aus dem Wagen geschossen worden, kurz darauf sei das Kfz im Zusammenhang mit einem möglichen Tankbetrug gemeldet worden. Die Tour sei nach einem Unfall in Winzendorf-Muthmannsdorf (Bezirk Wiener Neustadt) vorbei gewesen.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung