Entgeltliche Einschaltung

Tote durch Schüsse in russischem Kindergarten

  • Artikel
  • Diskussion

In einem Kindergarten in Russland hat ein bewaffneter Mann laut Medienberichten am Dienstag mehrere Menschen erschossen. Die staatliche Nachrichtenagentur Tass berichtete, bei dem Angriff in der zentralrussischen Region Uljanowsk seien zwei Kinder getötet worden. Laut der Nachrichtenagentur Interfax gab es insgesamt vier Tote.

Der Bewaffnete habe drei Personen erschossen, berichtete der englische Dienst der Nachrichtenagentur Reuters. Der Schütze habe danach Suizid begangen.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung