Entgeltliche Einschaltung

Steelvolleys Linz/Steg holen erneut Frauen-Meistertitel

  • Artikel
  • Diskussion

ASKÖ Steelvolleys Linz/Steg hat den Meistertitel in der Frauen-Volleyball-League erfolgreich verteidigt. Die Oberösterreicherinnen gewannen Mittwochabend das hart umkämpfte vierte Spiel der „best-of-five“-Finalserie in Wien gegen VB NÖ Sokol/Post hauchdünn mit 3:2 (19,-25,-18,20,7) und holten sich mit 3:1-Siegen die Meisterschaft. Es ist der dritte Titel für die Steelvolleys nach 2019 und 2021.

Die Linzerinnen kamen gut ins Spiel und entschieden den ersten Satz mit 25:19 für sich. Doch in einem dramatischen zweiten Satz fand Sokol/Post zurück ins Spiel und gewann diesen mit 27:25. Im dritten Durchgang legten die Gastgeberinnen nach und gingen mit 2:1 in Führung. Doch den längeren Atem hatten die Steelvolleys, Satz vier ging mit 25:20 an die Gäste. Der Entscheidungssatz wurde dann eine klare Angelegenheit für die Titelverteidigerinnen, die ihren zweiten Matchball zum 15:7 verwerteten.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung