Novak in Australian-Open-Quali als Nummer eins gesetzt

Der ÖTV-Spieler tritt am Mittwoch gegen den Deutschen Dustin Brown an. Sebastian Ofner bekommt es mit Brayden Schnur zu tun.

Dennis Novak schrammte knapp am Hauptfeld der Australian Open vorbei.
© GEPA pictures/ ZUMA Press

Melbourne ‐ Dennis Novak ist in der Qualifikation der Tennis-Australian-Open als Nummer eins gesetzt. Der einmal mehr bei einem Grand Slam nur knapp an einem Hauptfeld-Fixplatz vorbeigeschrammte Niederösterreicher trifft voraussichtlich am Mittwoch auf den Deutschen Dennis Brown. Drei Runden sind für den Aufstieg zu überwinden.

Der Steirer Sebastian Ofner hatte kein Losglück, muss gegen den auf Position drei gesetzten Brayden Schnur antreten. Beide Partien sind ebenso noch nicht für Dienstag angesetzt, wie das Match der Oberösterreicherin Barbara Hass gegen die Slowakin Kristina Kucova. Die Vorarlbergerin Julia Grabher tritt bereits am Dienstag (3. Match nach 0.00 Uhr MEZ) in Aktion, und zwar gegen die auf Platz 14 gereihte US-Amerikanerin Francesca Di Lorenzo.

Fix im am nächsten Montag beginnenden Hauptbewerb steht als einziger Österreicher Dominic Thiem. (APA)


Schlagworte