Anschober: „Das Leben wird sich grundlegend ändern"

Das Thema Nummer eins war und ist in der Kalenderwoche 11 naturgemäß das Coronavirus. Während Karl Habsburg, Enkel des letzten Kaisers, seine Corona-Erkrankung gelassen nahm – „Sie ist ja nicht die schwarze Pest" – ist sich Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) sicher, dass nach „Corona" nichts mehr so sein wird, wie es war.

Zitate der KW 11

1 von 9

"Die Zeit, in der wir gerade tätig sind, die erfordert konsequente Entscheidungen." Das Ziel sei klar: Weniger soziale Kontakte, eine Verlangsamung unseres Lebens. Nur so lasse sich die Ausbreitung verlangsamen, sagt Kurz.

© Imago

"Das Leben in Österreich und Europa wird sich grundlegend ändern." Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) fasst die Lage zusammen.

© APA

>

Zitate der Woche KW10

1 von 11

"Wir können Österreich unter keinen Glassturz stellen." Die Zugbrücken bleiben trotz Coronavirus unten, sagt der grüne Gesundheitsminister Rudolf Anschober.

© HERBERT NEUBAUER

"Wenn der Schutz der EU-Außengrenzen nicht gelingen sollte, dann wird Österreich seine Grenzen schützen." Bei Asylsuchenden sieht das schon anders aus, meint Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP).

© ROLAND SCHLAGER

>

Zitate der Woche KW9

1 von 14

"Das einzige Ei, das der gackernde Haufen bis jetzt gelegt hat, ist die Steuerreform." ... FPÖ-Klubchef Herbert Kickl ist mit der türkis-grünen Bundesregierung unzufrieden.

© ROLAND SCHLAGER

"Es gibt nichts zu besprechen. Ich habe ihm damals gesagt, dass er sich aus der Politik zurückziehen und sich genieren soll." Mit Heinz-Christian Strache auch.

© HELMUT FOHRINGER

>

Zitate der Woche: KW8

1 von 12

"Ich erwarte, dass Airbus auf mich zukommt." - Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hofft auf eine Gesprächsangebot des Eurofighter-Herstellers.

© APA/Punz

"Da können's lange warten, die werden net kommen. Die verstehen nur eine Sprache - die der Staatsanwaltschaft." - Ihr Vorgänger Hans Peter Doskozil hat schon seine Erfahrungen gemacht ...

© APA

>

Zitate der Woche: KW7

1 von 9

"Airbus wird mich noch kennenlernen." Verteidigungsministerin Klaudia Tanner lässt neue ÖVP-Töne in Sachen Abfangjäger vernehmen.

© HANS PUNZ

"Das Ruder für die Justiz war immer bei mir." Ministerin Alma Zadic (Grüne) sieht sich und nicht die ÖVP am Steuer.

© ROLAND SCHLAGER

>

Zitate der Woche: KW6

1 von 9

„Für mich hat der Begriff Blasenentzündung eine ganz neue Bedeutung bekommen." Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) versteht jetzt die "Twitterblase" ...

© ROLAND SCHLAGER

„Ich war die erste Ministrantin meines Heimatortes. Meine Mutter hat in einer erzbischöflichen Schule unterrichtet." Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) will für das Kreuz in Spitälern kämpfen.

© HANS PUNZ

>

Zitate der Woche: KW5

1 von 12

„Es ist sicherlich der schönste Tag in meinem Leben.” – Landeshauptmann Hans Peter Doskozil holt mit seiner SPÖ die Absolute im Burgenland.

© HERBERT NEUBAUER

„Ich sage immer: eine Leberkässemmel ist besser als ein Burger.” – Grünen-Chef Werner Kogler wird im Burgenländischen Wahlkampf mit verwurstetem Mangalitzaschwein beglückt.

© ROBERT JAEGER

>

Zitate der Woche: KW4

1 von 13

„So einen Blödsinn habe ich überhaupt noch nicht gehört." – Hans Peter Doskozil (SPÖ) freut sich im Burgenland über Wahlkampfmunition in Form der türkisen Asylzentren-Ankündigung.

© APA/Jäger

„Wenn wir einen Weg gefunden haben, werden die Grünen den Weg mitgehen." – Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) will auch die Sicherungshaft unwiderstehlich machen.

© APA/Neubauer

>

Zitate der Woche: KW3

1 von 12

"Das Ergebnis ist ein gutes, Hochzeit ist keine geplant." – ÖVP-Chef Sebastian Kurz hält nicht um Werner Koglers Hand an.

© APA/Schlager

"In Wahrheit gibt es ja nur eine Welt. Da leben alle Menschen darauf, (...) aber es gibt mehrere Sichtweisen auf diese Welt." - Kogler zu Kurz' Zwei-Welten-Metapher.

© APA/Neubauer

>

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte