Seitenspiegel abgerissen: Unbekannte beschädigten zehn Autos in der Höttinger Au

Zwischen 22.30 Uhr am Freitag und 8.20 Uhr am Samstag rissen Unbekannte in der Höttinger Au in Innsbruck von zehn geparkten Autos die Seitenspiegel ab.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Innsbruck – Eine Spur der Verwüstung zogen Unbekannte in der Nacht auf Samstag in der Höttinger Au in Innsbruck. Zwischen 22.30 Uhr am Freitag und 8.20 Uhr am Samstag rissen die Täter von insgesamt zehn geparkten Autos die Seitenspiegel ab.

Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, von den Übeltätern fehlt noch jede Spur. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hötting (Tel.: 059133/7582) entgegen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte