28-Jähriger in Wiesing von Balkon gestürzt und verletzt

Beim Begutachten eines Schadens am Balkon eines Hauses in Wiesing verlor ein 28-Jähriger am Donnerstag das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe.

Symbolfoto.
© APA/Gruber

Wiesing – Um sich einen Schaden an der Balkonbrüstung anzusehen, beugte sich ein 28-Jähriger am Donnerstagnachmittag in Wiesing nach vorne. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte aus einer Höhe von etwa 4,5 Metern auf eine Grünfläche.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte