Fahrverbot auf Brenner- und Inntalautobahn 169-mal ignoriert

  • Artikel
  • Diskussion
Laster dürfen bis 14. März nicht auf Autobahnen fahren.
© Thomas Böhm

Brenner, Kundl – Seit Jahresbeginn und bis inklusive 14. März gelten an Samstagen auf Brenner- und Inntalautobahn Fahrverbote für den Deutschland- und Italientransit. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden diese an den ersten vier Wochenenden 169-mal missachtet. Bei der Kontrollstelle Brenner wurden 49 Laster angehalten, bei jener in Kundl 120. Gegen die Lenker wird Anzeige an die BH Innsbruck bzw Kufstein erstattet. (TT)

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte