Kollision mit drei Autos bei Elmen: Zwei Lenkerinnen verletzt

Eine 31-Jährige geriet auf der Lechtalstraße auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Eine weitere Lenkerin fuhr auf ein Unfallfahrzeug auf.

Symbolfoto.
© Marina Rehfeld

Elmen – Dienstagmittag war eine 31-Jährige mit ihrem Wagen auf der Lechtalstraße von Elmen in Richtung Reutte unterwegs. Plötzlich geriet die Deutsche auf die Gegenfahrbahn. Ihr Wagen kollidierte frontal mit dem Fahrzeug einer 62-Jährigen. Eine 42-Jährige, die das Auto hinter der Einheimischen lenkte, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen das Fahrzeugheck.

Die 31-Jährige und die 62-Jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Die Frauen wurden von der Rettung in das Krankenhaus Reutte gebracht. Die drei Pkw wurden schwer beschädigt. (TT.com)


Schlagworte