Entgeltliche Einschaltung

SNOWLICIOUS® am Venet – Genuss auf der Spitze

Der zweite Vorname des Venet lautet? Richtig: Genuss. Seinen treuen Anhängern ist das schon lange bekannt. All jene, die das noch nicht wissen, dürfen am 7. und 8. Februar auf den Geschmack kommen. Buchstäblich.

Am Genussberg Venet kann man seine Schwünge auf bestens präparierten Pisten ziehen und darüber hinaus auch Einmaliges erleben: Tirols einzige Sternwarte an der Bergstation der Venet Bergbahn lädt bis zum 25. März, immer mittwochs, zur Sonnen- (von 14 bis 15.30 Uhr) bzw. Sternenbeobachtung (von 20 bis 22 Uhr) ein. Anmeldung erforderlich: info@venet.at oder Tel. 05442/62663.
© TVB Tirol West/Daniel Zangerl

Ein traumhafter Berg, großartige Stimmung und garantierte kulinarische Höhenflüge – das darf man im Februar auf dem Genussberg Venet erwarten. Gleich zweimal gibt sich das einzigartige Event SNOWLICIOUS® dort oben die Ehre. Mit dabei: kein Geringerer als Venet-Partner DER GRISSEMANN, 430 PS und mindestens genauso starke Musik, die den Besuchern ordentlich einheizt.

Auf der Piste können saftige Burger und weitere kulinarische Köstlichkeiten der regionalen Marke „Unsere Kostbarkeiten“ verkostet werden. Alle Produkte der neuen Marke sind exklusiv bei DER GRISSEMANN erhältlich.
© Dieter Kuhl

Gemeinsam für den Genuss – auf 2212 Metern

Was DER GRISSEMANN und ein 430 PS starkes Prinoth-Pistenfahrzeug gemeinsam haben? Zwei Tage, an denen sie zusammen für genüssliche Momente auf 2212 Metern Seehöhe sorgen. Dort wird der Pistenbully nämlich kurzerhand zum geländegängigen Food-Truck umfunktioniert, während das Team von DER GRISSEMANN mit viel Fingerspitzengefühl und seiner Marke „Unsere Kostbarkeiten“ für echtes Tiroler Flair mitten auf der Piste sorgt. Und die Gäste? Die dürfen sich voll und ganz dem feinen Geschmack der Kreationen und der einzigartigen Stimmung dort oben am Berg hingeben.

Familienfreundliche Preise und 22 Pistenkilometer verschiedener Schwierigkeitsgrade garantieren Schneespaß für alle.
© TVB Tirol West/Daniel Zangerl

Jeweils ab 11 Uhr trifft man am 7. Februar im Bereich Zammer Alm, am 8. Februar beim Panoramalift auf das genussversprechende Duo. Am zweiten Tag wird das ganze Spektakel zusätzlich von stimmiger Musik umrahmt. Ein einmaliges Highlight, das man sich ­– ob Skifahrer oder nicht (die beiden Standpunkte sind auch zu Fuß wunderbar zu erreichen) – keinesfalls entgehen lassen sollte.

Kontakt Gipfelhütte

Venet Bergbahnen AG, Venet Gipfelhütte

Hauptstraße 38, 6511 Zams

Tel.: +43 (0) 5442 62663

info@venet-gipfelhuette.at

www.venet.at


Schlagworte