Diebe kamen in Innsbruck mit teuren Handys davon

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild
© Thomas Böhm

Innsbruck – Vier teure Handys ergatterten Diebe am Donnerstagmittag in einem Geschäft in der Innsbrucker Innenstadt, berichtet die Polizei. Ein Mann lenkte dabei einen Verkäufer ab, während sein Komplize die Mobiltelefone aus den alarmgesicherten Ausstellungsstationen riss. Anschließend flüchteten die beiden. Durch die Tat entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Eine Fahndung verlief zunächst erfolglos. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte