Rotholzer Straße zwischen Buch und Schwaz nach Felssturz wieder frei

Nach einem Felssturz am Freitagabend blieb die Straße das Wochenende über gesperrt. Am Montag zu Mittag wurde die Sperre nach Abschluss der Aufräumarbeiten aufgehoben.

Der Fels war am Freitagabend auf die Straße gestürzt.
© ZOOM.TIROL

Auf die L218 Rotholzer Straße zwischen Buch und Schwaz ging am Freitagabend ein Felssturz ab. Eine Spezialfirma wurde damit beauftragt, die Abbruchstelle zu räumen und zu sichern. Die Landesgeologie beurteilte die Abbruchsstelle.

Am Montag kam sie zu dem Schluss, dass keine weiteren Sicherungsmaßnahmen mehr notwendig sind. Nachdem das Material auf der Fahrbahn und der betroffenen Böschung beseitigt wurde, ist die Straße zwischen Schwaz und Buch ab Mittag wieder befahrbar. (TT.com)

Die Rotholzer Landesstraße wurde wegen Steinschlags das Wochenende über gesperrt.
© ZOOM.TIROL

Schlagworte