Gut zu wissen: Diese Rechte haben Flug- und Bahnreisende bei Ausfall durch Sturm

Hunderte Flüge mussten gestrichen werden, zwischen Süddeutschland und Tirol gab es massive Einschränkungen im Zugverkehr, in Deutschland wurde der Bahn-Fernverkehr vorübergehend komplett eingestellt: Welche Ansprüche Reisende bei Ausfall durch Sturm haben, lesen Sie hier.

Wegen des aufziehenden Sturmtiefs „Sabine“ wurden in Deutschland und Österreich zahlreiche Flüge gestrichen.
© dpa/Stein

Innsbruck – Sturmtief „Sabine" fegt über Europa und sorgt nicht nur für reichlich Schäden, sondern auch für zahlreiche Ausfälle im Flug- und Bahnverkehr. Reisende stehen vor der Frage, welche Rechte sie haben, wenn ihre Zugfahrt oder ihr Flug kurzfristig annulliert wird. Ob Preise erstattet werden und welche Betreuung Reisende während Wartezeiten erwarten dürfen, wird im Folgenden beantwortet.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte