Video: Gondel in Alpbach von Sturm „Sabine" wild umhergewirbelt

Kurz vor der Bergstation am Wiedersbergerhorn im Skigebiet Alpbachtal brachte der Sturm am Montagvormittag eine Gondel in Schwingung.

Alpbach – Glücklicherweise saß niemand mehr drin: Um 10.40 Uhr war der Betrieb für heute offiziell eingestellt worden, die letzten Wintersportler wurden aber noch zur Station gebracht. So erklärte Reinhard Wieser, Geschäftsführer der Alpbacher Bergbahnen, die Szene im Video gegenüber der Tiroler Tageszeitung.

Eine Windböe erwischte die leere Gondel demnach gegen 11 Uhr und wirbelte sie wild umher. Die Gondel daneben blieb „verschont", weil sich in ihr noch Passagiere befanden. Verletzt wurde niemand, den restlichen Tag stand die Bahn still. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte