Exklusiv

Landertinger: „Bevor ich die 60. oder 70. Laufzeit vorweise, lasse ich es“

Die Rückkehr des Tirolers Dominik Landertinger ins Rampenlicht: Bei der Biathlon-WM in Antholz zeigte der 31-jährige Tiroler mit seiner überraschenden Bronzemedaille, dass man ihn niemals abschreiben darf.

Plötzlich war der zuvor in den Ergebnislisten unbedeutende Dominik Landertinger der ganz Große von früher.
© TIZIANA FABI

Wie geht es Ihnen am Tag nach diesem nicht unbedingt zu erwartenden WM-Bronze im Einzel?

Dominik Landertinger: Alles gut verdaut, mittlerweile hab’ ich das auch realisiert.

Das klingt abgeklärt, als wäre es Routine ...

Landertinger: Keineswegs, Medaillen sind jedes Mal aufs Neue etwas Besonderes.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte