Überraschender Rücktritt: WSG-Kicker Mader hängt Schuhe an den Nagel

Nach 306 Bundesliga- und 109-Zweitligaspielen ist das Kapitel Profi-Fußball für Florian Mader beendet. Einen konkreten Auslöser für den Abschied unter der Saison gab es nicht.

Nicht mehr für die WSG Tirol am Ball: Routinier Florian Mader.
© GEPA pictures/ Mario Buehner

Wattens – Florian Mader hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Das gaben der 37-jährige Routinier und sein Verein, die WSG Swarovski Tirol, am Donnerstag bekannt.

Der Schmirner, der in seiner Karriere 306 Bundesliga-Spiele und 109 Partien in der zweithöchsten Spielklasse absolvierte, sprach von einer wohlüberlegten und lange gereiften Entscheidung. „Der Zeitpunkt mag komisch erscheinen, aber ich habe mich so entscheiden. Wir haben gemeinsam mit dem Verein eine Lösung gefunden. Es ist für mich ein guter Zeitpunkt nach fast 19,5 Jahren im Profiufussball“, sagte Mader. Einen konkreten Anlass für das Karriereende gab es nicht.

Zuletzt hatte Mader, der auch für den FC Wacker, Altach, Ried, die Austria und St. Pölten den Dress überstreifte, schon nicht mehr bei den Profis mittrainiert. Der Mittelfeldspieler widmet sich nun dem Trainerschein.

„Flo Mader steht die Tür bei der WSG Tirol aber immer offen“, hielt Trainer Thomas Silberberger fest. Die Erfahrung von einem der wenigen Tiroler, die selbst in der Champions League kickten (6 Spiele für die Austria), kann man immer gut gebrauchen ... (t.w.)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Steckbrief Florian Mader

Geboren: 14.9.1982

Position: Zentrales Mittelfeld

Vereine: WSG Tirol, FC Wacker Innsbruck, Austria Wien, SV Ried, SKN St. Pölten, SCR Altach, SV Schmirn, SV Matrei, BNZ Tirol

  • 306 Spiele in der Bundesliga/13 Tore, 34 Vorlagen
  • 109 Spiele in der 2. Liga/14 Tore, 17 Vorlagen

Größte Erfolge:

  • Meister Bundesliga mit Austria Wien (12/13)
  • ÖFB-Cup-Sieger mit der SV Ried (10/11)
  • 4x Meister 2. Liga (03/04 Wacker, 05/06 Altach, 15/16 St. Pölten, 18/19 WSG)
  • Champions League: 6 Spiele mit Austria Wien (13/14)

Kommentieren


Schlagworte