Wintertourismus trotz Schneemangel bisher deutlich im Plus

Die Urlaubernächtigungen stiegen zwischen November und Jänner gegenüber dem Vorjahr um gut fünf Prozent auf fast 33,5 Millionen. Salzburg verzeichnete die stärksten Zuwächse.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen