Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick gemeinsam am Broadway

Seit 23 Jahren sind die Schauspieler verheiratet, zusammen gespielt haben sie seit dem nicht mehr. Jetzt kehren sie mit einem Stück an den Broadway zurück.

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick.
© ANGELA WEISS

New York – Die US-Schauspieler Sarah Jessica Parker (54, "Sex an the City“) und Matthew Broderick (57, "Godzilla“) stehen wieder zusammen auf der Bühne – nach über 20 Jahren. Das Ehepaar wird am Hudson Theatre in New York für 17 Wochen im Stück "Plaza Suite“ zu sehen sein, wie unter anderem das Theater bekannt gab.

Die Broadwayproduktion stammt von Neil Simon, der das Drehbuch des Films "Plaza Suite“ (deutsch: Hotelgeflüster) von 1971 adaptierte. In drei Akten werden drei Ehepaare in einem Hotelzimmer gezeigt, die in der aktuellen Version alle von Parker und Broderick dargestellt werden. Parker und Broderick waren bis 1996 zusammen in verschiedenen Stücken zu sehen, unter anderem 1995 in einem Revival des Musicals "How to Succeed in Business Without Really Trying“. Das Paar ist seit 1997 verheiratet und hat drei Kinder.

Das Stück von Regisseur John Benjamin Hickey wird vom 13. März bis 12. Juli am Hudson Theatre zu sehen sein. (dpa)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte