Brennender Turm kippt Richtung Menge: Schrecksekunde bei Vorarlberger Funken

Der 30 Meter hohe Holzturm ist am vergangenen Sonntag in Lustenau in Vorarlberg – anstatt wie üblich in sich zusammenzubrechen – seitlich Richtung Zuschauer umgefallen.


Kommentieren


Schlagworte