47-jährige Skifahrerin bei Kollision in Hochgurgl verletzt

Die Deutsche war am Mittwochnachmittag mit einer 57-Jährigen kollidiert, diese blieb unverletzt.

© ZOOM-TIROL

Sölden – Ins Krankenhaus Zams wurde am Mittwochnachmittag eine 47-jährige Skifahrerin geflogen. Die Deutsche war gegen 14.30 Uhr auf der blau markierten Piste 27 des Skigebiets Hochgurgl mit einer 57-Jährigen kollidiert. Während diese unverletzt blieb, zog sich die 47-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte